Publikationen / Editing

Eindeutigkeiten sprengen Kuratorische Praxis Shedhalle 2009 – 2012.
Hg. Anke Hoffmann und Yvonne Volkart, Verein Shedhalle, 2012
Verlag für moderne Kunst Nürnberg
mit Beiträgen von u.a. Alexei Penzin, Gerald Raunig, Rachel Mader, Elke Bippus, Hassan Khan, Zbynek Baladran u.v.a.

Connect. Kunst zwischen Medien und Wirklichkeit

Ausstellungskatalog, Hg. Anke Hoffmann/Yvonne Volkart und BAK, 2011
Verlag für moderne Kunst Nürnberg
mit Beiträgen von Andreas Broeckmann, Sybille Omlin, Aurelia Müller

Der Blinde Fleck
Ausstellungskatalog, Konzeption und Redaktion: Anke Hoffmann und Lith Bahlmann
Hg. NGBK, Berlin 2008, ISBN-13: 978-3938515204
mit Beiträgen von Mara Traumane, Matthias Wittmann, Max Glauner, Yvonne Wübben u.a.

Auflösung
Ausstellungskatalog, Konzeption in Zusammenarbeit mit Rike Anders und Christin Lahr,
Hg. NGBK, Berlin 2006, ISBN-13: 978-3938515006
mit Beiträgen von Claus Pias, Ute Holl, Birgit Schneider, Holly Willis, Martin Conrads u.a.

tainment. Spielformen der Bewusstseinsindustrie

Ausstellungskatalog 2004
Konzeption und Redaktion: Hildtrud Ebert, Anke Hoffmann für RealismusStudio, NGBK
ISBN-13: 978-3926796943
mit Beiträgen von Knut Hickethier, Harald Fricke, Marlene Steeruwitz, René Zucker

Textbeiträge / Writing

"Kleine Enzyklopädie des Nachtlebens", Publikation im Rahmen der Ausstellung Nacht Stadt sowie Redaktion des eMagazins und der Texte zur Ausstellung (Interviewprotokolle, Quiz u.a.)
Oktober 2014

„Die Poesie der angehaltenen Bewegung. Zum Motiv der Passivität in der aktuellen Kunst“, in: Gegenwelten, Tagungsband, Hg. Christoph Bertsch und Viola Vahrson, Universitäten Innsbruck und Hildesheim (Juli 2014)

"Eingrenzungen. Zur Arbeit DaHeim" von Tom Licht (Fotografie), erscheint im Eigenverlag, 2014

„Taktiken der Aneignung von Realität. Zur politischen Intervention in der (Medien-)Kunst der Gegenwart“, in: Interventionen. Christoph Wachter und Mathias Jud, Hg. Migros Kulturprozent, Zürich ( 2014)

"Do you suppose he didn't know...", Besprechung zu Dani Gal im Kunstverein St Gallen, Camera Austria, Nr. 125, 2014

Textbeiträge in: „A Chronology of Energy- and Art-Related Developments“, hrsg. von Christina Hemauer und Roman Keller, Zürich 2013

„South of Sun – Haris Epaminonda“. Besprechung zur Ausstellung im Kunsthaus Zürich, in: Camera Austria, Nr. 122, 2013

„Haltung bewahren“, Besprechung zu Marianne Wex im Badischen Kunstverein, in: Camera Austria, Nr. 119 / 2012

„The F-Word. Sind wir alle Top Girls oder brauchen wir den Feminismus heute noch?“, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012 (Text in Engl)

„Für ein Miteinander von Mehrdeutigkeiten – Im Gespräch mit Sabian Baumann“, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012

„Un/Mögliche Gemeinschaft, oder: die Gemeinschaft in den Zeiten der Globalisierung“, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012

„Im Scheitern steckt die Poesie des Unvollendeten – Im Gespräch mit Christina Hemauer und Roman Keller, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012

„The Voice of a Traumatised Territory – Im Gespräch mit Sebastian Diaz Morales“, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012

„Zur Ausstellung Unter Strom. Wie Unsichtbarkeiten zu trügerischen Selbstverständlichkeiten verleitet“, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012

„Zur künstlerischen Aneignung des Historischen: Daniela Comani, Suzanne Treister, Sarah Vanagt“, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich2012

„Dump Time. Für eine Praxis des Horizontalen“ zus. mit Y. Volkart, in: Eindeutigkeiten sprengen, Zürich 2012

„Border Sampling – oder von hier nach hier“, Ausstellungskatalog Nevin Aladag, Hg. ZF Stiftung Friedrichshafen 2011

„Eine Zeitreise im Fiat“ – zur Arbeit Call Sciopero von M+M, in: Ausstellungskatalog „Hacking the City. Interventionen in urbanen und kommunikativen Räumen“, Hg. Museum Folkwang, Essen 2011

“I dance at parties, but only with my eyes closed. Fragen nach Subjekt und Gemeinschaft in den Arbeiten von Nevin Aladag“ – Text für Künstlerkatalog „Dim the Light. Nevin Aladag“, Hg. Edition Block, Berlin 2011

„Aufschreibsysteme des Historischen“ zur Arbeit von Miriam Visaczki, Einzelkatalog im Rahmen des Marion Ermer Preis 2010, Weimar/Berlin 2010

„Lebendige Leichen?“, zur Arbeit „Cadavres Exquis Vivants“? - BitteBitteJaJa: Ulu Braun & Roland Rauschmeier, zus. mit Yvonne Volkart, Ausstellungspublikation, Hg. Galerie Olaf Stüber, Berlin 2010

„Planschen mit dem Nachbarn. Wie ein japanisches Kunstfestival in einer Wohnsiedlung Anwohner, Künstler und Besucher zusammenbringt“, in: Kulturaustausch, Zeitschrift Stuttgart/Berlin, II / 2009

Werktexte, in: „Corinna Schnitt“, Hg. Edith-Russ-Haus f. Medienkunst, Oldenburg 2008

„Vom Winde verweht“, zus. mit Lith Bahlmann, in: „Der Blinde Fleck“, NGBK 2008

Werktext zu Ant Farm / T.R.Uthco, Frederic Moser/ Philippe Schwinger, Anthony McCall, Beverly & Tony Conrad in: „HMKV Hartware Medienkunstverein 1996 – 2008“, HG. HKMV, Dortmund 2008

Werktexte zu Robert Longo, Heike Gallmeier, Zbiegniew Libera, Ant Farm, Frederic Moser/Philippe Schwinger, Iain Forsythe/Jane Pollard, in: „History will repeat itself“, Ausstellungskatalog, HMKV Dortmund/Kunstwerke Berlin 2007

„Religion, Religiösität, Glaube. Ein Gespräch...“, in: „Happy Believers“, Ausstellungskatalog, Hg. Werkleitz Gesellschaft Halle 2006

„Glaubenssysteme zwischen Medien, Markt und Menschen“, in: „Happy Believers“, Ausstellungskatalog, Hg. Werkleitz Gesellschaft Halle 2006

Werktexte zu Cornelia Schleime, Niels Bonde, in: „CTRL [Space]. Rhetorics of surveillance from Bentham to Big Brother“ Ausstellungskatalog, Hrsg. ZKM 2003

Werktexte zu Annika Larsson, Gillian Wearing, Rineke Dijkstra, in: „fast forward“, Hg. ZKM und Media Art Sammlung Goetz, München 2002